Der dritte Newsletter der Wrobelei, in dem Tucholsky über Pathos spricht, Minimalismus propagiert und seine Tochter vertont wird.